IoT M2M blog

The home of free hints and tips about wireless IoT / M2M

Erstausgabe Wireless Telegraph

Vor wenigen Tagen wurde die Erstausgabe des Wireless Telegraph versendet. 37000 wurden gedruckt. Das Fachmagazin streichtüber alle wichtigen Technologien wie z.B. NFC, Bluetooth Low Energy, GPS, Glonass, Galileo, ZigBee, 6LoWPAN, GSM, GPRS, EDGE, UMTS, HSPA, ANT+ aber auch ISM in Sub G und 2400 MHz. Selbst der neue Wifi N Standard in 2.4 GHz und 5.8 GHz wird mit industrietauglichen ICs und Modulen untermauert. Als die Entscheidung fiel das Magazin zu erarbeiten, war nicht bekannt, dass Google im Mai 2011 NFC, 6LoWPAN und Android@Home veröffentlichen wird. Das Facebook das M2M Protokoll von IBM (MQTT) anbindet war nicht vorhersehbar. Das Smartphones mit NFC und Bluetooth Low Energy in 2011 kommen werden war bekannt. In den letzten Wochen kam nun das das iPhone 4S (Bluetooth Low Energy), Motorola Razr Droid (Bluetooth Low Energy) und das Google Nexus Prime (NFC) auf den Markt. Bis Ende des Jahres werden sicherlich noch ein paar Überraschungen auf Basis Android folgen.  Und bevor ich es vergesse zu erwähnen – Bluetooth Low Energy auch Bluetooth 4.0 genannt, wurde vor ein paar Tagen in Bluetooth Smart und Bluetooth Smart Ready umbenannt.

Vielleicht haben Sie auch eine Ausgabe des Wireless Telegraph erhalten. Nichtsdestotrotz, es gibt die deutsche und englische Auflage auch als Datei im Format PDF.

Mein Beitrag auf Seite 20 und 21 ist “Stromverbrauch von Ortungsgeräten”. Der Artikel zeigt die Herausforderung und Löungsanätze für den Aufbau von energiearmen M2M-Geräten mit und ohne GPS. Das beste Konzept lässt sich oft erst vor Ort beim Kunden erarbeiten. Erst wenn Größe und Form des Gehäuses bzw. auch möliche Gegenstände in der Nähe des Gerätes bekannt sind, kann das optimale Antennenkonzept benannt werden. Auch die Länder in welchen das Produkt benutzt werden soll, beeinflussen das Hardwarekonzept massgeblich.

Wenn auch Sie Interesse an einer kostenfreien Beratung und ein Konzept für ein M2M-Gerät haben, dann senden Sie eine Email an harald.naumann (at) gsm-modem.de oder rufen Sie kurz an. Ich stelle Ihnen gerne meine Erfahrung  (25+ Jahre im Bereich Funk / 15+ Jahre in GSM und GPS ) zur Verfügung. Auf Wunsch können Sie Referenzen zu drahtlosen Projekten aus dem In-und Ausland erhalten. Danke im Voraus für jede Aufgabenstellung.

Updated: 2013-05-20 — 9:24 AM

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Blue Captcha Image
Refresh

*

Harald Naumann © 2014 Frontier Theme